Kommissionierung auf dem Bauhof und wieso sie per App bearbeitet werden sollte!

Täglich flattern Bestellungen und Spontananfragen im Lager ein. Wann etwas wo abgestellt oder kommissioniert wurde, wird dabei lediglich mündlich oder handschriftlich weitergegeben. Das kann den Betriebsfluss erheblich aufhalten, muss es aber nicht - eine softwaregebundene Kommissionierung erfolgt viel effizienter. In diesem insight erklären wir, wie eine digitale Kommissionierung einem Lager und damit dem Unternehmen den Rücken stärkt!


Chaos im Lager durch analoge Kommissionierung

Das Kommissionieren ist eine wesentliche Aufgabe des Lagers auf dem Bauhof. Lagermitarbeitende stellen die unterschiedlichen Bedarfe zur Verfügung, sodass ein Baustellenmitarbeitender oder Transporteure nicht eigenhändig durch das Lager irren müssen. Somit sind Lageristen von äußerster Notwendigkeit, um ein funktionierendes Lager zu managen. Dennoch kann die Kommissionierung im Lager leicht für Fehler anfällig sein. Die nachträgliche Änderung des Kommissionierungsplatzes oder der Bestellung tauchen leider nicht wundersamer Weise auf dem ausgedruckten Handzettel auf. Auch neue Bereitstellungsdaten können dadurch nicht auf dem neuesten Stand sein. Eine digitale Lösung bietet Abhilfe!


Wie geht eine einfache Kommissionierung per App?

Um eine Baustelle zeitnah zu versorgen und Informationen in Echtzeit zu benutzen, ist eine moderne Kommissionierung per App sinnvoll. Schnittstellen und Fehlerquellen werden auf ein Minimum reduziert und der Betrieb im Lager und darum herum erreicht eine neues Level der Produktivität. Durch eine vollständige Verwaltung und Erfassung jeglichen Inventars kann jeder Lagerartikel umgehend bearbeitet werden. Bestellungen verlieren sich nicht im Zettelchaos, sondern werden übersichtlich in der App angezeigt - das reduziert nicht nur Müll, sondern auch das Stresslevel. Lageristen können benötigtes Material einfach und in Sekundenschnelle einer Bestellung und einem Kommissionierplatz zuweisen - vollkommen ohne Stress und Tinte.


Was sind die Vorteile einer digitalen Kommissionierung per App?

Die Vorteile liegen auf der Hand. Das Kommissionieren per App, schont durch weniger Papierverbrauch sowohl die Umwelt als auch das Stresslevel der Lagermitarbeitenden. Diese müssen keine endlosen Papierbögen nach der richtigen Bestellung durchsuchen, sondern haben jede Bestellung und alle nötigen Informationen direkt in ihrer Hosentasche. Klemmbrett und Kugelschreiber sind Geschichte und ein leichtes Arbeiten findet nun statt. Durch eine effiziente Kommissionierung profitiert ebenso der Transport, wie das Personal auf der Baustelle. Sie erhalten stets die Echtzeitdaten, die sie für ihre Einsatzplanung benötigen. Eine zusätzlich hilfreiche Stütze ist die Anwendung von Telematik, damit wird die Werkzeugortung wesentlich vereinfacht und Geräte und Maschinen lassen sich zielsicher ausfindig machen!

Unsere Software kontrool bietet ein einfaches digitales Kommissionieren per App. Die Zeiten von Zettelchaos und Fehleranfälligkeit sind vorbei - Effizienz und Produktivität erhalten Einzug!



FÜR 14 TAGE KOSTENLOS!

Machen Sie jetzt den digitalen Praxistest:

Oder